Gepostet: 11.02.2020

Bernhard Straßers Chiemgauseiten

Das Huhn Elfriede, Eier werfende Gorillas und das Geheimnis um den Sack mit dem stinkenden Sack. Im Podcast von @enzensbergerberger_podcast durfte ich ausführlich über meinen liebenswerten Erstling sprechen. Was Peter, der nicht erwachsen werden will, und sich von den Kleinstadtrebellen mitreißen lässt, für immer jung zu sein, mit mir zu tun hatte, darüber spreche ich in der Podcast Folge "Falko".
Die Clique erlebt unverveßliche Nächte in Hamburg, Wien und natürlich der verschlafenen Bayerischen Kleinstadt.
Es stimmt auch, dass das Buch in seiner Urform lange im legendären Bauernhaus in Traunstein, das selbst im Buch eine Hauptrolle spielt, auf dem Klo lag. Leider wurde das Bauernhaus inzwischen abgerissen. Es lebt, genau wie Metro und Kafka, nur noch zwischen den Seiten dieses Buches weiter. Lass es sie also wieder lebendig werden und lese noch heute die Kleinstadtrebellen!
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.