Gepostet: 08.12.2019

Bernhard Straßers Chiemgauseiten

Längst sind die Kleinstadtrebellen ein kleiner regionaler Klassiker. Deshalb habe ich den Roman über die Clubszene Traunsteins Mitte der Nullerjahre und dem Hauptprotagonisten Peter, der sich weigert, erwachsen zu werden, eine Frischzellenkur verpasst.
Im neuen Outfit und mit klarerer Untergliederung der Kapitel bieten die Kleinstadtrebellen all denen, die sie noch nicht gelesen haben, ein ganz neues Lesevergnügen.
Vielen Dank an Maximi Design für die schöne Neuauflage des Covers!
Mehr Info hier: https://www.chiemgauseiten.de/buecher/kleinstadtrebellen/
Angebot anfordern
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.